• Fassadenneubau

  • Fassadenrekonstruktion

  • Bauelemente Indoor

  • Fassadenrekonstruktion

  • Fassadenneubau

  • Kunstobjekt im Outdoor-Bereich

20 Jahre Erfahrung & Kompetenz - MADE IN GERMANY

Die HFB Engineering GmbH ist ein mittelständisches sächsisches Unternehmen, das 1992 als private Ingenieurgesellschaft gegründet wurde. Im selben Jahr wurde die Produktion von Fassadenelementen aus Glasfaserbeton aufgenommen. 

Neben der Rekonstruktion von Altbauten ist seit mehr als 15 Jahren die Gestaltung von Fassaden mit großformatigen Vorsatzelementen für Neubauten unser Tätigkeitsschwerpunkt. Mittlerweile liegen für das gesamte Bundesgebiet zahlreiche Erfahrungen und Anwendungsfälle vor. Sofern erforderlich, werden für die Objekte die entsprechenden Zustimmungen im Einzelfall (ZiE) eingeholt. 

Die HFB Engineering GmbH ist Mitglied im FVF Fachvereinigung Faserbeton e.V.. Mit der HTWK Leipzig besteht seit Jahren eine enge Partnerschaft im Rahmen von FuE-Vorhaben bzw. bei der Arbeit mit den Studenten. 

Seit dem Jahr 2014 ist das Unternehmen Mitglied im Verein C³ - Carbon Concrete Composites e.V. , der sich der Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet des Carbonbetons verschrieben hat. Unter dessen Führung werden aktuell eine Vielzahl von Forschungsvorhaben realisiert; die HFB Engineering GmbH wirkt dabei innerhalb des Basisvorhabens B4 "Multifunktionale Bauteile" unter Leitung der HTWK Leipzig mit. 

Die HFB ist vom TÜV SÜD zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 (Zertifikat).

 
02.
Dez

C³- Projekt erhält deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung

Das größte Bauforschungsprojekt Deutschlands C³ - Carbon Concrete Composite hat den Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie Forschung erhalten. Das...

mehr
01.
Dez

Architektonisches Highlight an Hamburgs Landungsbrücken fertiggestellt

In den letzten Monaten wurde im Rahmen einer Revitalisierung das Büro- und Geschäftshaus "Kontorhaus Vorsetzen 50" in Hamburg mit einer...

mehr